Newsarchiv

 
Das Förderprojekt BIMiD ist Ende Februar 2017 zu Ende gegangen. Die BIMiD-Projektpartner sind sich gemeinsam mit vielen anderen Fachleuten einig, dass es zur erfolgreichen Einführung der BIM-Methode in Deutschland insbesondere im Hochbau vieler weiterer Praxismodellprojekte bedarf, die systematisch begleitet, dokumentiert, kommuniziert und in der Fachöffentlichkeit diskutiert werden sollten. Für mögliche Folgeprojekte suchen wir daher (ganz unverbindliche) Interessensbekundungen für potenzielle weitere BIM-Referenzobjekte.
mehr...
 
Im Mittelpunkt der gemeinsam vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) veranstalteten Konferenz "Digitalisierung im Hochbau – Effizienzpotentiale für Planungs- und Bauprozesse nutzen" am 24. Mai 2017 in Berlin stand die Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungskette Bau. Wichtiges Signal: Auch BMUB und BMWi setzen bei Digitalisierung im Hochbau auf das große Potenzial offener Austauschstandards ("Open BIM") insbesondere für kleine und mittelgroße Unternehmen. 
mehr...
 
Die BIMiD-Projektpartner haben nach Abschluss des Projekts ihre Erfahrungen und Empfehlungen für die Einführung von BIM in Unternehmen in einem "BIMiD-Leitfaden" zusammengefasst. Interessenten können sich ab sofort für den kostenlosen Bezug der 40-seitigen Broschüre registrieren.
mehr...
 
BIMiD präsentierte sich mit dem assoziierten BIM-Referenzobjekt, dem "OfficeCenter Pionierkaserne" auf der diesjährigen BAU. Zu den prominentesten Besuchern gehörten die Bundesumwelt- und bauministerin Dr. Barbara Hendricks, die gemeinsam mit der Präsidentin der Bundesarchitektenkammer Barbara Ettinger-Brinckmann, mit der Präsidentin der Bayerischen Architektenkammer Christine Degenhart und mit Prof. Klaus Peter Sedlbauer vom Fraunhofer IBP am BIMiD-Stand über die Zukunft der Digitalisierung der Branche diskutierten.
mehr...
 
Die sechs BIMiD-Projektpartner Fraunhofer IBP, Fraunhofer IAO, AEC3 Deutschland GmbH, Institut für Mittelstandsforschung ifm, Jade Hochschule und buildingSMART e.V. wünschen allen Projektbeteiligten bei BMWi, DLR und WIK, den Praxispartnern bei unseren beiden Referenzobjekten in Braunschweig und Ingolstadt sowie unseren vielen "Followern" und Newsletter-Abonnenten auf diesem Wege erholsame Feiertage und alles Gute für das neue Jahr!
mehr...

Ansprechpartner

Gunther Wölfle
buildingSMART e.V.
Standort Dresden
Marienstraße 20
01067 Dresden
Deutschland
Telefon: +49 351 3741339
Mobil: +49 179 2439519
Fax: +49 351 47969832
E-Mail

Newsletter und Pressemitteilungen

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Im Newsletter informieren wir über aktuelle Entwicklungen und Veranstaltungen. Medienvertreter können sich in den Presseverteiler eintragen. Jetzt registrieren!
Login

Passwort

Remember me!
Sie sind nicht eingeloggt.

Termine

Sep
21
Do
Okt
27
Fr
Berlin, Hotel Ellington
10:00-17:00
weitere Termine
 
News erstellen
BIMiD-Projektpartner suchen weitere mögliche BIM-Referenzobjekte!
News erstellen
RSS
Jetzt für BIMiD-Leitfaden registrieren!
BIMiD-Leifaden bei "Digitalisierung im Hochbau" präsentiert
BIMiD wünscht erholsame Feiertage und alles Gute für 2017!
BIMiD auf der BAU 2017: Großes Publikumsinteresse und viele prominente Besucher